St. Nikolai Kirche

Stadtprägend steht die St. Nikolai Kirche seit dem 15. Jahrhundert inmitten der Altstadt von Marktbreit.

Sie ist dem Heiligen Nikolaus geweiht, der im Mittelalter als Schutzpatron der Schiffer, Handelsleute und Kinder galt.

Kirchengeschichte


Stationen aus unserer Marktbreiter Kirchengeschichte im Kontext zu allgemeinen historischen Ereignissen finden Sie hier:



Bilder der Armenbibel in Form eines Leporello gedruckt

Die evang. Kirchengemeinde Marktbreit hat Bilder ihrer Armenbibel aus dem 18. Jahrhundert in Form eines Leporello (Faltbuch) gedruckt. Aus den 63 Bildtafeln an den Emporen der St.-Nikolaikirche haben die Kirchenvorsteherinnen Brigitte Lemsch und Christiane Berneth mit Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk einige alttestamentliche und neutestamentliche Szenen ausgewählt und mit kurzen Texten versehen.

Das Leporello ist käuflich für 2 € zu erwerben und liegt in der Kirche aus.