Betreuungsangebot und Beiträge

Betreuungsangebot 

 
In unserem Kindergarten werden Kinder im Alter von 6 Monaten bis zum Schuleintritt und Kinder der 1. und 2. Grundschulklassen betreut. Kinder unter 3 Jahren besuchen die Krippe oder Kleinkindgruppe. Die älteren Kinder werden in zwei altersgemischte Gruppen eingeteilt. 
Altersgemischte Gruppen wirken sich positiv auf die Entwicklung der Kinder aus. Zum einen lernen die Kleinen von den Großen und zum anderen lernen die Großen Rücksicht auf die Kleinen zu nehmen. 
Unser Einzugsgebiet ist die Stadt Marktbreit. 
Bei genügend freien Plätzen werden auch Kinder aus anderen Gemeinden aufgenommen. 
 
 

Elternbeiträge und Buchungsmöglichkeiten 

 
Die Elternbeiträge und das Essensgeld werden jeweils zum Ersten eines Monats durch Lastschrift von ihrem Konto gebucht.
Der Beitrag ist 12 x jährlich zu entrichten. 
Der monatliche Elternbeitrag ergibt sich aus ihren persönlichen Buchungszeiten. 
 
 

Folgende Buchungszeiten pro Tag werden angeboten 

 
 
Buchungskategorie                                 Krippe                                  Kindergarten
                                                                                                                 ab 2,7 Jahren
 
4 – 5 Stunden                                             140 €                                                75 €

5 – 6 Stunden                                             154 €                                                82 €

6 – 7 Stunden                                             168 €                                                89 €

7 – 8 Stunden                                             182 €                                                96 €

8 – 9 Stunden                                             196 €                                                103 €

9 – 10 Stunden                                          210 €                                                110 € 

Die Buchungskategorie 4 – 5 Stunden muss von jedem Kindergartenkind gebucht werden. Sie beinhaltet die pädagogische Kernzeit (8.00 Uhr – 12.30 Uhr) in der die Auflagen des BEP (Bildungs- und Erziehungsplan) umgesetzt werden. 
 
 
 

Beitrags-Zuschuss 

 
Um bayrische Eltern weiter zu entlasten gibt es seit April 2019 für alle Kindergartenkinder ab dem Kindergartenjahr (September) in dem sie das 3. Lebensjahr erreicht haben einen Beitragszuschuss. 
D.h. der von den Eltern gebuchte Beitrag verringert sich um 100 € pro Monat und muss nicht beantragt werden. 
 
Seit Januar 2020 besteht die Möglichkeit einen Krippenzuschuss in Höhe von 100 € zu erhalten. Dieser ist abhängig vom Gehalt der Erziehungsberechtigten. Die Auszahlung durch das „Zentrum Bayern, Familie und Soziales“ geht direkt an die Antragstellenden. 
 
Anträge und Informationen: www.zbfs.bayern.de/familie/krippengeld 
Für den Antrag erhalten Sie mit dem abgeschlossenen Betreuungs- und Buchungsvertrag eine entsprechende Bescheinigung von uns. 
 
 
 

Schulkind-Betreuung: 

 
Als Buchungszeiten für Schulkinder werden angeboten:
 
3 – 4 Stunden                                             68 €
4 – 5 Stunden                                             75 €
 
Zusätzliche Ferienbuchungen sind bis zu 10 Stunden möglich (siehe Buchungsmöglichkeiten Kindergarten) 
Die Ferienbuchungen werden zu Beginn eines Kindergartenjahres festgelget und anteilig auf die Monatsbeiträge umgelegt. 
 

Beitragsermäßigung 

In besonderen Fällen übernimmt das Jugendamt auf Antrag die Kosten ganz oder teilweise. 
 
 

Essens- und Getränkeangebot 

 
Wir bieten warmes Mittagessen an, welches von den Mainfränkischen Werkstätten Kitzingen geliefert wird. Es kostet zurzeit 3,30 € pro Essen 
Warmes Mittagessen gibt es von Montag bis Donnerstag. 
Die Höhe des monatlichen Essensgeldes richtet sich nach dem jeweiligen Verbrauch bzw. verbindlicher Bestellung (Essensbestellung ist wochen- oder tageweise möglich, jedoch nur nach Voranmeldung und Festlegung des Tages) 
Das warme Mittagessen ist regional und saisonal. Damit die Kinder selbstbestimmt entscheiden können, wie viel sie essen möchten, nimmt sich jedes Kind selbst seine Portion. Hier wird selbstverständlich darauf geachtet, dass jedes Kind genug bekommt. Das gleiche gilt beim Trinken. Die Kinder stellen ihre Flaschen auf den Tisch und entscheiden selbst wann sie trinken wollen. Auch hier legen wir unser Augenmerk darauf, dass jedes Kind genügend trinkt. Das warme Mittagessen findet in unserm „Esszimmer“ statt. 
 
 

Beitragsermäßigung 

In besonderen Fällen übernimmt das Jobcenter nach einem entsprechenden Antrag die Kosten für das warme Mittagessen. 
 
 

Schulobst- und Gemüseprogramm 

 
Seit Herbst 20214 nimmt unsere Einrichtung auch am europäischen „Schulobst- und Gemüseprogramm“ teil. 
D.h. wir erhalten pro Kind (im Alter von 3 – 6 Jahren) kostenlos 100 g Obst oder Gemüse pro Woche (außer in den Schulferien), dies wird dann Mittwochs oder Donnerstags (je nach Lieferung) zum Frühstück mit den Kindern vorbereitet und gegessen. 
 
Da uns eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig ist, möchten wir Sie wiederholt darauf hinweisen diesen Aspekt beim Vorbereiten der Brotzeit ihres Kindes zu berücksichtigen. Auch sollte Plastikmüll vermieden werden. 
 
Wir bieten außerdem spritziges/stilles Wasser und ungesüßten Tee an. 
Dieses Angebot ist freiwillig. Hierzu entsteht ein Kostenaufwand von 2 € im Monat. 
Die Kinder kommen mitgefüllten Flaschen in den Kindergarten. Sind diese leer getrunken, füllen wir diese mit Wasser oder Tee auf. Kinder, die dieses Angebot nicht wahrnehmen wollen, bekommen Leitungswasser